Überweiser- Codex

Seien Sie auf der sicheren Seite!

Die Anforderungen an den Arzt und Zahnarzt werden immer größer. Patienten fordern bessere Diagnostik und Befundung. Auch werden die Planungssicherheit vor operativen Eingriffen und der Patientenkomfort immer stärker in die Therapieentscheidung Einfluss nehmen. Nicht nur medizinische Gründe sprechen für den Einsatz moderner bildgebender Verfahren. Denn die neueste Rechtsprechung fordert die Nutzung verfügbarer Technologie in den Urteilen zu vermeidbaren Schäden.

Die Röntgenverordnung verpflichtet den Arzt zur Vermeidung unnötiger Strahlenexposition bei der Rötgendiagnostik. All diese Anforderungen erfüllt die digitale Volumentomografie (DVT).

Vorteile:

  • Deutlichgeringere Strahlenbelastung als bei einem dentalen CT
  • Alles im Blick. Aufnahmen bis zu der Größe eines Fernröntgenseitenbildes sind möglich.
  • Hoher Kontrast und große Detailwiedergabe
  • Freundlicher Service für Ihre Patienten in angenehmer Atmosphäre und flexible Terminierung sind selbstverständlich.
  • Professioneller Umgang mit bereitgestellten Röntgenschablonen und individuellen Fragestellungen

Darüberhinaus bieten wie Ihnen den Service Implantatplanungen, Röntgen- und Bohrschablonen mit Hilfe spezieller Software durchzuführen.

Falls Sie sich auf den prothetischen Teil konzentrieren möchten, können wir Ihnen bei dem chirurgischen Eingriff zur Seite stehen.

Auch bei schwierigen endodontischen Fällen kann ein DVT eingesetzt werden. Vierte Kanäle oder sonst schwer zu diagnostizierbare entzündliche Prozesse lassen sich dreidimensional darstellen.

In folgenden Bereichen erhöht ein DVT Ihre Sicherheit bei der Prognose, Diagnose und Therapie:

  • Chirurgie (Implantatplanung, Darstellung anatomisch sensibler Bereiche, Weisheitszahnosteotomie, Zysten)
  • Parodontologie
  • Endondontie
  • Prothetik
  • KFO

Wir schätzen Ihr Vertrauen und führen nur die von Ihnen gewünschten Untersuchungen und Behandlungen durch. Wir halten uns an einen klar definierten Überweisungs-Codex.