Minimal invasive Medizin

"So wenig wie möglich - so viel wie nötig"

In unserer Praxis haben wir es uns zum Ziel gesetzt, alles daran zu setzen, Ihre Zähne zu erhalten. In erster Linie machen wir dies durch unser Präventionsprogramm und die gezielte Individual-Prophylaxe.

Wenn dennoch Probleme auftauchen, können wir in vielen Fällen mit modernsten Methoden der Zahnmedizin für den Erhalt Ihrer eigenen Zähne sorgen.

Minimal invasive Therapie

Wie in den anderen Fachbereichen der Medizin sind auch in der Behandlung von Zähnen und Kiefer immer mehr sogenannte "minimal invasive" Methoden gängig.

"Minimal invasiv" heißt, dass der Eingriff geringer ist. Dies geschieht mit Hilfe kleinster Instrumente und Lupenbrille. So können wir noch sehr viel präziser arbeiten.

Ihr Vorteil

Der Vorteil der minimal invasiven Behandlungsmethode liegt im geringeren Eingriff. Ein geringerer Eingriff verursacht nur eine minimale Belastung für Sie.

Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne und erläutern Ihnen gerne die für Sie vorteilhafteste Vorgehensweise!